Go to Top

PARTS – Unternehmenszukunft

Die Unternehmenszukunft mit Mergers & Acquisitions,  Post Merger Integration und Krisenmanagement

Unternehmer im Wachstum, in Fusionen und bei Übernahmen (Mergers & Acquisitions (M&A) und der sich daran anschließende Harmonisierungsprozessen, die sogenannte Post Merger Integration (PMI), als auch bei der Sanierung und Krisenbewältigung der Unternehmen, lassen sich professionell Begleiten.

Die CONTRACTUS GMBH zeichnet sich speziell in diesen Bereichen der sehr vertrauensvollen Bearbeitung  und Begleitung von komplexen Prozessen aus. Die beiden Gründer Dirks und Huhle sind erfahrene Unternehmenslenker und Spezialisten auf Ihrem Gebiet der Unternehmensbegleitung und dem Interimsmanagement. Ob bei Gründung, Wachstum, Sanierung, Übernahme, Fusion oder Krisenbewältigung, können sowohl beide Herren, als auch die zur Bewältigung notwendigen Spezialisten aus Steuer-, Finanz-, als auch Wirtschaftsrecht auf sehr gute Erfahrungen zurückgreifen.

Wenden Sie sich vertrauensvoll an Herrn Jürgen Huhle oder Herrn Stephan Dirks direkt. Nähere Informationen werden sie Ihnen gerne vermitteln.

Mergers & Acquisitions (M&A) und Post Merger Integration (PMI) sind strategisch zu planen und professionell umzusetzen

Mergers & Acquisitions (M&A) (Fusionen und Übernahmen) und der sich daran anschließende Post Merger Integration (PMI) (Harmonisierungsprozess), stellen alle Beteiligten vor große Herausforderungen. Für diese strategische und kommunikative unterstützt die CONTRACTUS GMBH Unternehmen bei dem  professionellen Change Management. Die Möglichkeit das Management mit Interimsmanagement aus dem Hause CONTRACTUS GMBH zu unterstützen wird in verschiedenen Branchen und Bereichen genutzt.

Krisenmanagement – ein kontinuierlicher Prophylaxe Prozess

Die Aufgabe des Krisenmanagements ist es, alle Prozesse, die eine Organisation oder ein Unternehmen gefährden, zu vermeiden oder sie zu bewältigen. Professionelles Krisenmanagement umfasst somit die

  • Analyse
  • Planung
  • Umsetzung
  • Vorbeugung und deren Kontrolle
  • Vorbereitung auf eine Krise
  • Bewältigung
  • Nachbereitung einer Krise

Krisenmanagement erfordert stets eine kontinuierliche Bearbeitung, ein beständiger Prozess, der weiterentwickelt wird und sich den verändernden Organisationsformen, Prozessen und wechselnden Umfeldern anpasst. Somit beginnt Krisenmanagement nicht wenn eine Krise eintritt, sondern wenn keine Krise vorhanden ist. Auch hier nutzen verschiedene Unternehmen die Erfahrung der CONTRACTUS GMBH um mit Interimsmanagement nächste Schritte professionell und vor allem konstruktiv anzugehen.